Immer schön cool bleiben?!

Hallo ihr Lieben!

 

Bei -4 Grad morgens eine spiegelglatte, steile Hofeinfahrt hinauf zu kommen ist schon eine ganz schöne Herausforderung für mich. Ganz davon abzusehen, dass ich es bei dieser Kälte überhaupt geschafft habe, aufzustehen.

Mein Tipp bei so einer kalten Jahreszeit: Morgens schnell aufstehen, durch ständiges 'Schnuutze' (Snooze-Modus) wird man immer wieder auf's Neue 'geweckt'. Einmal ist doch schon einmal zuviel...

In den kalten Tag starte ich immer mit einer extra-großen Tasse warmen Kakao und ein Nutella-Brot. 

Wie ist das bei euch? 

Welche Tipps habt ihr gegen Muffeligkeit an kalten Tagen? 

 

Habt eine schöne Zeit und kommt gut an euren Zielen an! Denkt an's Glatteis! 

 Küsse

OnlyMietz

28.11.13 22:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen